Startseite/Campingreise von Kapstadt an die Victoria Wasserfälle 2019
Nach Oben
Südafrika Campingreise von Kapstadt an die Victoria Wasserfälle 2019 20 Tage ab 1875 €
Übersicht
Reisedetails
Leistungen
Termine & Preise

Campingreise von Kapstadt an die Victoria Wasserfälle 2019

Bei dieser geführten Campingreise fahren Sie von Kapstadt über Namibia und Botswana an die Victoria Wasserfälle in Simbabwe. Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche und erlebnisreiche Tour.
© Nomad Tours
© Nomad Tours
© Wendy Grimm
© Nomad Tours
© Nomad Tours
© Wendy Grimm

Highlights

 
Cederberge, Gariep Fluss, Fish River Canyon, Keetmanshoop, Namib Naukluft Park, Sossusvlei, Swakopmund, Brandberg, Kamanjab, Etosha Nationalpark, Windhuk, Ghanzi, Maun, Ausflug Okavango Delta, Nata, Kasane, Victoria Falls
Teilnehmerzahl:
4
bis
24
Personen
Diese 20-tägige Tour von Kapstadt nach Victoria Falls, zeigt die unglaublichsten Sehenswürdigkeiten des südlichen Afrika. Sie beginnen Ihre Tour am spektakulären Tafelberg in Kapstadt und reisen bis zu den majestätischen Victoria Wasserfällen in Simbabwe. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit in Namibia den Orange River hinunter zu paddeln, bevor Sie tiefer in die Namib Wüste eintauchen. Die sich langsam verändernden Landschaften repräsentieren die vielen Gesichter dieses Wüstenlandes. Sie besuchen Swakopmund und das landschaftlich schöne Damaraland. Als nächstes steht der Etosha National Park auf dem Programm. Vom Etosha Nationalpark fahren Sie weiter nach Botswana, wo Sie eine Mokoro-Fahrt durch das Okavango Delta unternehmen und dann den Sonnenuntergang bei einer Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss beobachten können. Ihre Tour endet schließlich an den Victoria Wasserfällen.
 
1. Tag

Kapstadt - Cederberge

Sie verlassen Kapstadt und fahren Richtung Norden in die Cederberge. Am Nachmittag besuchen Sie Rooibos Teefarm und erfahren viel Wissenswertes über diese Pflanze. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Campingplatz für die heutige Nacht.

Campsite Marcuskraal o.ä. (A)
2. Tag

Cederberge - Gariep Fluss

Sie reisen in Richtung Norden durch das Namaqualand zum Gariep Fluss. Der Fluss bildet die natürliche Grenze zwischen Südafrika und Namibia und wird für die landwirtschaftliche Bewässerung in dieser trockenen Gegend genutzt. Ihr Camp befindet sich direkt am Flussufer.

Campsite Fiddlers Creek o.ä. (F/A)
3. Tag

Gariep Fluss - Fish River Canyon

Am Morgen können Sie eine optionale Kanufahrt unternehmen. Nach dem Mittagessen reisen Sie weiter Richtung Norden und überqueren die Grenze nach Namibia. Das heutige Ziel ist der Fish River Canyon, der zweitgrößte Canyon der Welt. 

Hobas Campsite o.ä. (F/M/A)
4. Tag

Fish River Canyon - Keetmanshoop

Am frühen Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang entlang des Fish River Canyons. Anschließend Weiterfahrt nach Keetmanshoop. Am Nachmittag besuchen Sie den Köcherbaumwald und Giant´s Playground, hier findet man eine bizarre Doloritfelsen-Landschaft.

Campsite Maritz Country Lodge o.ä. (F/M/A)
5. Tag

Keetmanshoop - Namib Naukluft Park

Der Namib Naukluft Nationalpark ist eines von Namibias Highlights und mit ca. 50.000 km2 einer der größten Parks in Afrika. Man findet hier riesige Sanddünen in der Soussusvlei Wüste und viele andere beeindruckende Landschaften. Sie erreichen Ihr Camp für die heutige Nacht am späten Nachmittag.

Sesriem Campsite o.ä. (F/M/A)
6. Tag

Ausflug Sossusvlei

Frühmorgens fahren Sie zur berühmten Düne 45. Auf dem Dünengipfel blicken sie weit über die eindrucksvolle Landschaft der Namib Wüste. Danach erkunden Sie das Sossusvlei und Dead Vlei. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrem nächsten Camp im Naukluft-Gebiet.

Boesman´s Camp o.ä. (F/M/A)
7. Tag

Namib Naukluft Park - Swakopmund

Am Morgen unternehmen Sie noch eine Wanderung mit einem lokalen Guide und lernen viel über das einzigartige Ökosystem der Wüste sowie über die San Buschleute, die früher in diesem Gebiet überlebt haben, kennen. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zur Atlantikküste und passieren unterwegs den Tropic of Capricorn (Wendekreis des Steinbocks). Weiterfahrt über Walvis Bay nach Swakopmund. Nach Ihrer Ankunft informiert Sie Ihr Guide über die angebotenen optionalen Aktivitäten für den nächsten Tag. Sie lassen den Tag gemütlich in einem der vielen Restaurants in Swakopmund ausklingen (eigene Kosten).

Amanpuri Travellers Lodge o.ä. (F)
8. Tag

Swakopmund

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit die Stadt zu erkunden oder an einer der vielen Aktivitäten, wie z.B. Bootsfahrt, Wüstentour, Besuch eines Townships etc., teilzunehmen. 

Amanpuri Travellers Lodge o.ä. (F)
9. Tag

Swakopmund - Brandberg

Sie verlassen die Küste und fahren durch trockene Landschaften zur Spitzkoppe, ein Inselberg von ca. 700 m Höhe. Mit einem lokalen Guide erkunden Sie diese Felsformationen und können hier auch alte Felsmalereien der San Buschleute bewundern. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Camp in der Nähe des Brandberg.

Brandberg Restcamp o.ä. (F/M/A)
10. Tag

Brandberg - Kamanjab

Am Morgen unternehmen Sie eine ca. 1 stündige Wanderung zur "White Lady" - eine berühmte Felszeichnung, die 2.000 Jahre alt sein soll. Anschließend Weiterfahrt nach Kamanjab zu Ihrer Unterkunft für die heutige Nacht.

Campsite Toko Lodge o.ä. (F/M/A)
11. Tag

Kamanjab - Etosha Nationalpark

Sie fahren weiter zum berühmten Etosha Nationalpark. Der Name Etosha stammt aus der Sprache Oshivambo und bedeutet soviel wie "großer weißer Platz". Der Park umfasst rund 22.000 km² und ist die Heimat vieler Tiere, Vögel und Pflanzen. Bei einer ersten Pirschfahrt im Park am Nachmittag können Sie sich von der Tiervielfalt selbst überzeugen. Sie übernachten in einem der Camps in Park und haben somit die Möglichkeit auch nachts Tiere an den beleuchteten Wasserstellen zu beobachten.

Halali Camp o.ä. (F/M/A)
12. Tag

Etosha Nationalpark

Sie verbringen einen weiteren Tag mit ausgedehnten Pirschfahrten im Park.

Okaukuejo Camp o.ä. (F/M/A)
13. Tag

Etosha Nationalpark - Windhuk

Sie fahren weiter nach Windhuk, der Hauptstadt Namibias. Nach Ankunft machen Sie einen kurzen Stadtrundgang mit Ihrem Guide und lassen den Abend gemütlich in einem Restaurant ausklingen (eigene Kosten).

Heja Game Lodge o.ä. (F)
14. Tag

Windhuk - Ghanzi

Sie verlassen Namibia und fahren über die Grenze nach Botswana. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Camp bei Ghanzi. Am Abend erleben Sie eine traditionelle Tanzaufführung der hier lebenden San Buschleute.

Campsite Ghanzi Trail Blazers o.ä. (F/M/A)
15. Tag

Ghanzi - Maun

Am Morgen unternehmen Sie noch eine Wanderung mit den San Buschleuten. Anschließend fahren Sie weiter nach Maun. Am Nachmittag können Sie einen optionalen Rundflug über das Okavango Delta unternehmen.

Campsite Sedia Riverside Lodge o.ä. (F/A)
16. Tag

Ausflug Okavango Delta

Am Morgen fahren Sie Richtung Okavango Delta und fahren dann per Mokoro (traditionelles Kanu) zu einer Insel im Delta. Hier unternehmen Sie eine Naturwanderung, bevor es per Mokoro zurück zu Ihrem Fahrzeug geht. Rückfahrt nach Maun.

Campsite Sedia Riverside Lodge o.ä. (F/M/A)
17. Tag

Maun - Nata

Von Maun geht es weiter nach Nata, gelegen an den Makgadikgadi Salzpfannen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Nata Sanctuary und können mit etwas Glück viele Pelikane und Flamingos sehen.

Campsite Nata Lodge o.ä. (F/M/A)


18. Tag

Nata - Kasane

Sie fahren weiter nach Kasane und unternehmen eine Pirschfahrt im Chobe Nationalpark, der vor allem für seine großen Elefantenherden berühmt ist. Aber auch viele andere Tiere wie Löwen, Büffel, Giraffen, Antilopen etc. sind hier zuhause. Am Nachmittag steht dann noch eine Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss auf dem Programm. Hier sehen Sie mit etwas Glück Flusspferde und Krokodile.Ihr Camp für die heutige Nacht liegt in Kasane, unweit des Chobe Nationalparks.

Thebe River Safaris o.ä. (F/A)
19. Tag

Kasane - Victoria Falls

Sie verlassen Botswana und fahren nach Victoria Falls in Simbabwe. Nach Ankunft erhalten Sie einen Überblick über die vielen Aktivitäten, die dort angeboten werden. Sie können z.B. die berühmten Victoria Wasserfälle besuchen (Eintritt nicht eingeschlossen), eine Bootsfahrt auf dem Sambesi unternehmen oder einen der vielen lokalen Märkte besuchen. 

Victoria Falls Rainbow Hotel o.ä. (F)
20. Tag

Abreise

Ihre erlebnisreiche Tour endet nach dem Frühstück. Anschlussprogramm in Victoria Falls oder Flughafentransers buchen wir Ihnen gerne dazu. (F)

Enthaltene Leistungen

 
20 Tage / 19 Nächte geführte Campingsafari mit Deutsch sprechender Reiseleitung
Transport im klimatisierten Safaritruck
15 Campingübernachtungen und 4 Übernachtungen in Unterkünften lt. Programm
19x Frühstück, 11x Mittagessen, 15x Abendessen
Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren und Ausflüge lt. Beschreibung
Campingausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)

Nicht enthaltene Leistungen

 
Internationale, nationale und regionale Flüge
Visagebühren Simbabwe: z.Zt. USD 30,- pro Person (vor Ort in bar zu zahlen)
Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
Trinkgelder
Reiseversicherungen
Optionale Aktivitäten
Persönliche Ausgaben

Allgemeine Hinweise

Die Tour wird gegen Aufpreis und mit etwas anderem Reiseverlauf auch mit festen Unterkünften angeboten. Weitere Termine (mit Englisch sprechender Reiseleitung) auf Anfrage! Die Tour wird auch in umgekehrter Richtung angeboten. F=Frühstück / M=Mittagessen / A=Abendessen Reise nur für mobile Reisende (ohne eingeschränkte Mobilität)

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Südafrika, Namibia, Botswana und Simbabwe benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreise gültig ist und je Land über mindestens 2 freie Seiten verfügt. Zusätzlich wird für Simbabwe ein Visum benötigt. Kosten liegen derzeit bei USD 30,- pro Person (zahlbar vor Ort in bar).

Gesundheitshinweise

Das Gesundheitsamt empfiehlt unter anderem eine Impfung gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sowie gegen Hepatitis A und B. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei einem Arzt oder Tropenmediziner über die notwendigen Impfungen sowie Malariaprophylaxe. Simbabwe gilt als Malariagebiet.

Gepäckbestimmungen

Die Gepäckbegrenzung liegt bei 20 kg pro Person in weichen Gepäckstücken inkl. Handgepäck.
   
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.01.2019 - 20.01.2019
Plätze
ab 1875 €

19.01.2019 - 07.02.2019
Plätze
ab 1875 €

garantierte Abfahrt


05.02.2019 - 24.02.2019
Plätze
ab 1875 €

23.02.2019 - 14.03.2019
Plätze
ab 1875 €

12.03.2019 - 31.03.2019
Plätze
ab 1875 €

garantierte Abfahrt


30.03.2019 - 18.04.2019
Plätze
ab 1875 €

16.04.2019 - 05.05.2019
Plätze
ab 1875 €

21.05.2019 - 09.06.2019
Plätze
ab 1875 €

08.06.2019 - 27.06.2019
Plätze
ab 1875 €

25.06.2019 - 14.07.2019
Plätze
ab 1875 €

garantierte Abfahrt


13.07.2019 - 01.08.2019
Plätze
ab 1875 €

30.07.2019 - 18.08.2019
Plätze
ab 1875 €

17.08.2019 - 05.09.2019
Plätze
ab 1875 €

garantierte Abfahrt


03.09.2019 - 22.09.2019
Plätze
ab 1875 €

08.10.2019 - 27.10.2019
Plätze
ab 1875 €

26.10.2019 - 14.11.2019
Plätze
ab 1875 €

12.11.2019 - 01.12.2019
Plätze
ab 1875 €

30.11.2019 - 19.12.2019
Plätze
ab 1875 €

garantierte Abfahrt


17.12.2019 - 05.01.2020
Plätze
ab 1875 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
   
Klipspringer Tours Team
Das Team von Klipspringer-Tours
berät Sie gerne!
Telefon: +49 (0)7141 133 80 80
E-Mail: info@klipspringer-tours.de
01.01.2019 – 20.01.2019
19.01.2019 – 07.02.2019

garantierte Abfahrt

05.02.2019 – 24.02.2019
23.02.2019 – 14.03.2019
12.03.2019 – 31.03.2019

garantierte Abfahrt

30.03.2019 – 18.04.2019
16.04.2019 – 05.05.2019
21.05.2019 – 09.06.2019
08.06.2019 – 27.06.2019
25.06.2019 – 14.07.2019

garantierte Abfahrt

13.07.2019 – 01.08.2019
30.07.2019 – 18.08.2019
17.08.2019 – 05.09.2019

garantierte Abfahrt

03.09.2019 – 22.09.2019
08.10.2019 – 27.10.2019
26.10.2019 – 14.11.2019
12.11.2019 – 01.12.2019
30.11.2019 – 19.12.2019

garantierte Abfahrt

17.12.2019 – 05.01.2020
= Anfragen
= Buchen
 
EZ-Zuschlag 90,00 €

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen