Startseite/Kilimanjaro Besteigung über die Lemosho Route
Nach Oben
Tansania Kilimanjaro Besteigung über die Lemosho Route 8 Tage ab 2559 €
Übersicht
Reisedetails
Leistungen
Termine & Preise

Kilimanjaro Besteigung über die Lemosho Route

Die Lemosho - Route gehört zu den jüngsten Routen: Sie ist weniger bekannt und eher anspruchsvoll. Ab dem 3. Tag entspricht sie der Machame Route. In den ersten Tagen können Sie mit etwas Glück Tiere im dichten Regenwald beobachten.
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster
© Torsten Rüster

Highlights

 
Lemosho Glades, Shira Plateau, Kibo, Kilimanjaro Western Breach, Lava Tower, Great Barranco Wall, Karanga-Tal, Stella Point, Uhuru Peak
Teilnehmerzahl:
2
bis
x
Personen
Die Lemosho - Route gehört zu den jüngeren Routen. Sie ist weniger begangen und eher anspruchsvoll. Ab dem 3. Tag entspricht sie der Machame Route. Sie starten am westlichen Eingang des Kilimanjaro-Nationalparks, dem Lodorossi Gate. Auf schmalen Waldpfaden gelangen Sie zu den Lemosho Glades. Auf dem Weg können Sie mit etwas Glück Tiere im dichten Regenwald beobachten. Der Aufstieg zum Shira-Plateau wird von einer Moorlandschaft und Heidekrautgewächsen begleitet. Den Lava Tower erreichen Sie über einen steinigeren Weg. Nach einer Besteigung der Great Barranco Wall wandern Sie über das Karanga-Tal zum Uhuru- Gipfel. Über die Mweka Route erfolgt der Abstieg.

 
1. Tag

Ankunft Arusha

Sie werden bereits in der Unterkunft erwartet. (Airport Transfer fakultativ buchbar, 79,- Euro pro Strecke).  Abends erhalten Sie eine kurze Einweisung zu Ihrer Besteigung., nicht benötigtes Gepäck kann in der Lodge deponiert werden.

African View Lodge (F)
2. Tag

Lemosho Forest Camp

Nach dem Frühstück Transfer zum Londorossi Gate (2.200 m). Hier werden Sie registriert und treffen Ihre Träger. Der eigentliche Ausgangspunkt liegt etwa 15 km südöstlich vom Gate. Ca. 3 stündige Wanderung in Richtung Ihres ersten Camps. (ca. (2.750 m, Gehzeit ca. 3-4 Stunden).

Big Tree Camp (F/M/A)
3. Tag

Shira Camp 2

Sie wandern weiter, vorbei an Moorland und Heide bis zum Shira Plateau. Es erwarten Sie spektakuläre Ausblicke auf den Berg. Nach einer etwa 8-stündigen Wanderung, bei der Sie einige Bäche überqueren erreichen Sie das Shira 2 Camp mit Blick auf den Mt. Meru und den Kibo. (ca. 3.850 m, Gehzeit ca. 8 Stunden)

Shira 2 Camp (F/M/A)

4. Tag

Barranco Camp

Die heutige Strecke dient der Akklimatisation. Über das offene Plateau erreichen Sie die ersten steileren Steigungen, die Sie auf eine Höhe von ca. 4.600 m führen. Sie steigen in das Barranco-Tal zum nächsten Zeltlager auf 3.950 m hinab. Es bieten sich herrliche Aussichten und Fotomotive. Zeltübernachtung mit Blick auf die Gletscher und Schneefelder des Kibo (ca. 3.950 m, Gehzeit ca. 7-8 Stunden).

Barranco Camp (F/M/A)
5. Tag

Karanga Camp

Der Tag beginnt mit einem Abstieg in die Schlucht, bevor Sie die östliche Felswand besteigen, von wo aus Sie die herrliche Aussicht auf die Eisfelder des Kilimanjaros (eine äquatoriale Besonderheit) genießen können. Durch das Karanga-Tal wandern Sie zum Karanga Camp. 

Karanga Camp (F/M/A)
6. Tag

Barafu Camp

Heute wandern Sie am steilen Hang zum Barafu Camp (4.600m), das Sie gegen Mittag erreichen werden. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf den Mawenzi. Sie haben Zeit sich etwas zu erholen oder eine kleine Wanderung zu machen (ca. (4.600m, Gehzeit ca. 3 Stunden).

Barafu Camp (F/M/A)
7. Tag

Gipfel des Kilimanjaro

Kurz nach Mitternacht beginnen wir mit der herausfordernden Gipfelbesteigung (12-15h). Zwischen dem Rebmann und Tarzel Gletscher geht es über Serpentinen zum Rand des Stella Points. Die Temperaturen schwanken von -12 bis -23°C. Kurz vor Dämmerung erklimmen Sie den Uhuru-Gipfel (5895 m), den höchsten Punkt Afrikas. Nach ein paar Fotoaufnahmen steigen Sie langsam wieder zum Barafu Camp ab, wo Sie nach einem Rast weiter zum Mweka Camp auf 3080 m herablaufen.

Mweka Camp (F/M/A)
8. Tag

Mweka Camp - Park Gate

Sie steigen heute das letzte Mal hinab: Über Heidezonen und Regenwald erreichen Sie nach 4-5 Stunden das Park Gate. Nach der Verabschiedung des Teams, werden Sie nach Arusha oder Moshi gebracht. Hier endet Ihre abenteuerliche Reise. 

(F)

Enthaltene Leistungen

 
Übernachtungen am Berg in guten Bergzelten (VauDe o.ä.)
1 Übernachtung mit Frühstück in der African View Lodge
Vollverpflegung während der Tour und abgekochtes Bergwasser
Transfers ab/bis African View Lodge zu den Kilimanjaro Gates
Parkeintrittsgebühren
Kommunikationstechnik/ Notfallhandy
Bergrettungsgebühren
erfahrener englischsprachiger Bergführer
Gepäckträger, Koch
deutschsprachiges Briefing in der Lodge
Lodge-Transfer bei frühzeitigem Abbruch
Reisepreissicherungsschein

Nicht enthaltene Leistungen

 
Internationale und nationale Flüge
Flughafentransfers
Wanderausrüstung
Schlafsäcke
Getränke
Wäscheservice
Visum
Trinkgelder
persönliche Ausgaben
Reiseversicherungen

Allgemeine Hinweise

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern. Klimatisch günstige Monate: Dezember – Februar (wärmste Monate) Juni-Oktober, Luft klar (September vor allem in dem unteren Regenwald sehr angenehm)

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Tansania benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreise gültig ist und über mindestens 2 freie Seiten verfügt. Zusätzlich wird ein Visum benötigt. Kosten liegen derzeit bei USD 50,- pro Person (zahlbar vor Ort in bar).

Gesundheitshinweise

Das Gesundheitsamt empfiehlt unter anderem eine Impfung gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sowie gegen Hepatitis A und B. Tansania gilt außerdem als Malariagebiet. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei einem Arzt oder Tropenmediziner über die notwendigen Impfungen sowie Malariaprophylaxe.

Gepäckbestimmungen

12kg pro Person inkl. Handgepäck in weichen Taschen.
   
REISEZEITRAUM
PREIS
PLÄTZE
01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 2570 €

Bei 4-6 Personen


01.01.2020 - 31.12.2020
Plätze
ab 2559 €

= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
   
Klipspringer Tours Team
Das Team von Klipspringer-Tours
berät Sie gerne!
Telefon: +49 (0)7141 133 80 80
E-Mail: info@klipspringer-tours.de
01.01.2019 – 31.12.2019

Bei 4-6 Personen

01.01.2020 – 31.12.2020
= Anfragen
= Buchen
 
Weiterer Akklimatisierungstag am Berg 359,00 €
Transfer Flughafen - Lodge 39,00 €

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema