Startseite/Reiseländer/Namibia Reisen/Reiseinformationen Namibia
Nach Oben

Namibia

Ursprüngliche Landschaften, eine faszinierende Tierwelt, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und diese einzigartige Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen machen Namibia zu einem faszinierenden Reiseziel.

Reiseinformationen Namibia

So reisen Sie

Die gute Infrastruktur ermöglicht ein sicheres und bequemes Reisen durch das Land - ob mit dem Mietwagen, dem Camper, dem Bus oder dem Flugzeug. Die offizielle Landessprache ist Englisch, aber auch Afrikaans wird vielerorts gesprochen.

Reiseklima

Mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ist Namibia eine Ganzjahresdestination. Im namibischen Winter zwischen Juni und Oktober herrscht Trockenzeit - dies ist die beste Zeit für Tierbeobachtung. Nachts kann es hier empfindlich kalt werden. Im namibischen Sommer kann es heiß werden, aber es fallen auch die wenigen Niederschläge. Die sonst so karge Landschaft verwandelt sich teilweise in üppiges grün.

Visum & Einreise

Deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum. Eine Einreiseerlaubnis wird bei Ankunft für maximal 90 Tage für touristische Zwecke erteilt. Die Einreise erfolgt meist am Internationalen Flughafen Hosea Kutako in Windhuk.

Unterkünfte

Namibia bietet Unterkünfte in jeder Preiskategorie vom Campingplatz bis zur Luxus-Lodge. Besonders beliebt sind Gästefarmen, weil man hier auch der lokalen Bevölkerung nahe kommt.

 

 
Namibia

Namibia Familien Gästefarm & Lodge Safari

Diese geführte Kleingruppensafari durch Namibia mit Übernachtungen auf Gästefarmen und Lodges ist besonders für Familien mit Kindern geeignet. Sie besuchen die Höhepunkte des Landes.

14 Tage ab 2745 €
Reisedetails
Zur Merkliste hinzufügen